who I am...

...ein Maikäfer, eigentlich ein Frühaufsteher aber oftmals berufsbedingt doch ein Nachtarbeiter. Einer der sich Zeit nimmt für die schönen Dinge. Hinschauen und wahrnehmen. 

 

Ich schätze die Künste auf dieser Welt - besonders zwei davon: Habe Musik studiert und bin Quereinsteiger in der Fotografie. 

 

Natürliches Licht und eine gute Positionierung, der starke Ausdruck des Models, eine kleine Story im Bild, eine ruhige Hand und perfekte Kamera-Einstellungen genügen mir. 

Ich bin kein Freund von Fake-Retusche bis jedes Model dem angeblichen "Ideal" entspricht.

Kleinigkeiten werden "natürlich" retuschiert.

 

Kreatives Zusammenspiel zwischen Model und Fotograf - eine interessante Location, Licht, passende Bildideen. Alles spielt zusammen.

 

Viel Vergnügen beim Durchstöbern dieser Seite!